Quinta von der Mörscht

.. oder bei uns auch „Luna!

Luna, Wurftag am 4. November 2006, fand sich schon auf der Titelseite der Gemeinschaftszeitung des ASVD wieder – wer weiß, welche Erfolge ihre Nachkommen feiern dürfen?

Scannen0002

Stammbaum in Kurzform:

Tiras vom Roten Feld Yello vom St.-Michaels-Berg Enzo von Buchhorn
Pia vom St.-Michaels Berg
Sindy vom roten Feld Jeck von der Bildeiche
Oscha zum Gingelsfelsen
Olivia von der Mörscht Filou vom
Quartier Latin
Racker von der
Königsgarde
Cara de Casa Carolina
Nancy von der Mörscht Quai zu den sieben Burgen
Mona vom Adrianhof

 

Körbericht:

Fast große, mittelkräftige, typ- und ausdrucksstarke Hündin, mit sehr guter Ober- und Unterlinie. Hoher Widerrist, sehr gute Länge und Lage der Kruppe. Fast sehr gut gewinkelte Vor- sehr gut gewinkelte Hinterhand. Korrekte Brustverhältnisse, absolut korrekte Stützlinien. Sehr kraftvolle, weit ausgreifende Gänge mit sehr gutem Nachschub aus der Hinterhand. Sehr gutes Pigment und gute Fellänge.

Umwelt- und soziales Verhalten sehr gut.

Dateien: